Lernen mit dem Therapiehund

Seit einem Schuljahr wird die Klasse 2b von verschiedenen Therapiehunden und deren Trainerinnen im Unterricht begleitet.

Oft arbeiten die Kinder in Kleingruppen mit den Hunden zusammen...die Kinder sind dadurch sehr motiviert...die Hunde nach dem Unterricht satt durch die vielen Leckerchen, die die Kinder ihnen geben dürfen, wenn die Kinder richtig gerechnet haben. Auch die Klassengemeinschaft wird durch die Arbeit mit den Hunden sehr gestärkt. So helfen die Kinder sich gegenseitig, wenn sie mit dem Hund arbeiten. Wird es in der Klasse mal zu laut, kann auch ein lautes Bellen erfolgen, das dann für Ruhe sorgt. Jeden Freitagmorgen beginnt unsere Hundezeit schon um 8.00 Uhr. Dann dürfen die Kinder, die Lust haben, den offenen Anfang mit dem Hund im Gruppenraum verbringen, begleitet von der Trainerin, die Hund und Kind im Blick hat. Die Klasse 2b freut sich auf ein weiters Jahr mit Cooper und dem Neuzugang Krümel.

Neue Nachrichten

Sie erfahren die Klasseneinteilung und erhalten viele nützliche und wichtige Informationen.

mehr

Eine Woche wollen wir uns mit Olympia beschäftigen.

24.06. bis 28.06.2024

mehr

 Liebe Eltern, 

machen Sie mit bei der SpardaSpendenWahl! Geben Sie Ihre Stimme ab für unsere Olympia-Woche!

[extern]mehr

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat 
02173 951-4410

Schulleitung
über das Sekretariat

Ganztagsbetreuung
02173 951-4418

 

Öffnun:gszeiten Sekretariat:
Mo - Fr 8:30 bis 13:30 Uhr

Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben