Wie geht es weiter nach Klasse 4?

Ganz allgemein

Hier gibt es einen [extern]Erklärfilm, der von Ruhrfutur (bekannt aus der Sendung mit der Maus)

Er bietet einige grundlegnde Informationen zum Schulsystem in NRW.

Einen Link zum Film in anderen Sprachen finden Sie auf der linken Seite.


Entscheidung der Eltern

Beratung durch die Grundschule

Während der gesamten Grundschulzeit ist uns bewusst: Wir begleiten unsere Schüler für 4, vielleicht 5 Jahre. Spätestens mit der Versetzung in die 4. Klasse wird klar: Das ist jetzt wahrscheinlich das letzte Jahr auf der Grundschule und dann kommt ein Wechsel auf die weiterführende Schule.

Aber wie entscheidet man, welche Schule die richtige für das Kind ist?

Zunächst einmal: Blicken Sie nicht zu weit in die Zukunft!

Versuchen Sie, die Entscheidung zu treffen mit Blick auf das Kind, schauen Sie wie es jetzt ist. Stellen Sie dabei Ihre Vorstellung vom perfekten Beruf, für den man den perfekten Abschluss erreichen muss, zunächst einmal noch hinten an!

Was ist wichtig für die Entscheidung?

Unsere Schüler sind noch lange nicht fertig mit ihrer Entwicklung. Stabile Persönlichkeiten wachsen aus einem gesunden Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Dafür ist es wichtig, erfolgreich lernen zu können. Andauernde Über- oder Unterforderung ist eher hinderlich.

Wir möchten darum mit Ihnen gemeinsam eine Schule finden, von der wir glauben, dass ihr Kind dort schon im kommenden Schuljahr gut starten kann, gut aufgehoben ist und von der 5. Klasse an erfolgreich und damit fröhlich und selbstbewusst zur Schule gehen kann.

Wie gehen wir vor?

Wir schauen erst einmal mit Ihnen gemeinsam auf die gesamte Entwicklung Ihres Kindes. Nicht nur auf die letzten 2 oder 3 Tests und Klassenarbeiten. Die Klassenleitungen laden Sie hierzu zu Beratungsgesprächen ab Mitte November ein. Zur Vorbereitung auf dieses Gespräch können Sie den [PDF]Elternfragebogen nutzen.

Zum Halbjahreszeugnis schreibt die Klassenleitung eine Empfehlung, welche Schulform sie für die Entwicklung Ihres Kindes für besonders passend erachtet.


 

Informationen der weiterführenden Schulen

Wo finde ich die?

Auf Basis Ihrer eigenen Beobachtung und unserer Empfehlung können Sie sich entscheiden, welche der[extern] Schulen der Stadt Monheim für Ihr Kind in Frage kommen.

Informieren Sie sich bei den Schulen, welche für Sie in die engere Wahl kommen. Schauen Sie auf deren Homepages vorbei, wann und wie dort informiert wird und wie Anmeldetermine vergeben werden. Links finden Sie auch hier auf der linken Seite und in dieser [PDF]Präsentation.

Mit unserer Empfehlung und dem Zeugnis des 1. Halbjahres des laufenden Schuljahres gehen Sie zum vereinbarten Anmeldetermin an der Schule Ihrer Wahl. Dort wird man Ihnen alle weiteren Schritte erklären.


Immer noch Unsicher?

Fragen Sie uns noch mal. Wenden Sie sich an die Klassenleitung oder unsere Schulsozialarbeiterin [intern]Frau Ackermann.

Wenn Sie weiterführende Beratung suchen, können Sie auch die Vertreter der [extern]Schulsozialarbeit und Schulpsychologie ansprechen.


 

Infoabend zum Übergang nach Klasse 4 zur weiterführende Schule

Der Informaitonsabend zum Thema "Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5" muss wegen der Corona-Schutzverordnung leider entfallen. Diese Seite soll Ihnen helfen, sich dennoch zu orientieren, um eine gute Entscheidung für Ihr Kind treffen zu können.

Wir laden zu Einzelgesprächen mit den Klassenleitungen ein.

Diese [PDF]Präsentation enthält alle wichtigen Informationen des Informationsabends.

Sie können sich auf der [extern]Homepage der Stadt Monheim über alle Schulen innerhalb der Stadt informieren

und Sie könne sich bei Zweifeln und Fragen jederzeit telefonisch an uns wenden, oder sich mit den der [extern]Schulsozialarbeit und Schulpsychologie in Verbindung setzten.

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat 
02173 951-4410

Schulleitung
über das Sekretariat

Ganztagsbetreuung
02173 951-4418

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Mi 10.30 bis 13.10 Uhr
Do - Fr 07.30 bis 10.30 Uhr

Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben