21.04.2020 Offener Elternbrief von Frau Ministerin Gebauer

Wie soll es denn gehen mit dem Wiedereinstieg in die Schule?

Uns allen ist bewusst, dass wir uns noch immer in einem Ausnahmezustand befinden. Alle Versuche, sich langsam einem normalen Schulbetrieb anzunähern, sind mit Fragen und mit Sorgen verbunden.

Frau Gebauer stellt hier die wichtigsten Schritte dar, die notwendig erscheinen, damit diese Annäherung gelingt. Und wir sind uns durchaus alle bewusst, dass wir uns noch immer in einem außergewöhnlichen Zustand befinden. Noch fühlt sich nichts normal an, darf es ja auch nicht nicht, denn es ist weiterhin Vorsicht geboten.

Zitate aus dem Brief:

"Die generelle Öffnung der Schulen setzt zunächst voraus, dass die hygienischen Bedingungen in der jeweiligen Schule einen – wenn auch dann weiterhin eingeschränkten – Schulbetrieb zulassen. Darin ist  sich das Ministerium für Schule und Bildung mit den kommunalen Spitzenverbänden einig. Über die Bezirksregierungen ist bereits veranlasst, dass sich Schulträger und Schulleitungen über einen ausreichenden Hygienestatus der einzelnen Schulen verständigen."

"So lange jedoch eine Beschränkung der Lerngruppengröße erforderlich ist, wird es keine Rückkehr zu einem „Normalbetrieb“ geben können. Das Unterrichtsangebot auch bei einer möglichen weiteren Ausdehnung auf andere Schülergruppen ab dem 4. Mai 2020 wird beschränkt sein."

Mit Hilfe des Schulträgers Stadt Monheim tun wir unser Möglichstes, bei aller gebotener Vorsicht einen möglichst kindgerechten Einstieg in den Unterricht zu finden. Aber es wird anders sein, als vorher. Genaueres wissen wir noch immer nicht. Wir informieren Sie, sobald wir mehr erfahren.

Den Brief der Ministerin finden sie unten in voller Länge als Downoad

Bleiben Sie gesund und gelassen!

Herzlichste Grüße

Irbit Ludwig



Neue Nachrichten

Die Astrid-Lindgren-Schule erinnert sich an die vor einem Jahr verstorbene [intern]Beate Wynen.

mehr

Beschluss der Landesregierung

Am 21.12. und 22.12.2020 wird keine Unterricht stattfinden.

Wir richten, falls notwendig, eine Notbetreuung an. 

Sofern Sie für Ihr Kind dringend e…

mehr

Liebe Schulgemeinde,

der [intern]Kreis Mettmann hat Quarantäne-Regeln herausgegeben.

Wir bitten um Beachtung!

Irbit Ludwig
Rektorin

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat 
02173 951-4410

Schulleitung
über das Sekretariat

Ganztagsbetreuung „Villa Kunterbunt“
02173 951-4418

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Mi 10.30 bis 13.10 Uhr
Do - Fr 07.30 bis 10.30 Uhr

Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben