Rückblick und Ausblick

Annäherung an einen Normalbetrieb

Liebe Eltern,

ein aufregendes und anstrengendes Halbjahr liegt hinter uns. Mit Geduld und Gelassenheit haben wir es gemeinsam gemeistert. Ich bedanke mich bei allen Eltern, dass sie so kooperativ und mit langem Atem Ihre Kinder durch die schulischen Herausforderungen des Halbjahres begleitet haben! Ich bedanke mich bei allen Lehrern und Mitarbeitenden der Astrid-Lindgren-Schule für das Durchhaltevermögen und die kreative Gestaltung der schwierigen Zeit!

Wie geht es nun weiter?

In der ersten Ferienwoche haben die Schulleitungen der Grundschulen in Monheim ausführlich beraten, was die von Frau Gebauer am 23.06.2020 veröffentlichte Schulmail für den Schulbetrieb nach den Ferien bedeutet. Frau Gebauer gibt unmissverständlich vor, dass wir weitestgehend einem Normalbetrieb herstellen sollen. Die aktuellen Infektionszahlen lassen uns hoffen, dass dies tatsächlich in verantwortungsvoller Weise möglich sein könnte.

Es bleiben aber diverse Details zu klären. Vieles ist noch unklar, da für die Schulen gelockerten Bestimmungen gelten sollen, dies aber in vielen Bereichen noch Differenzen zu  den bisher unverändert strengen Vorschriften unserer Kooperationspartner bedeutet. Aktuell gelten unterschiedliche Vorgaben: Abstand halten (für die Schulen außer Kraft gesetzt), Gruppen trennen, Infektionsketten nachvollziehbar machen, Hygienemaßnahmen einhalten.

Dies alles "unter einen Hut" zubringen mit einem pädagogisch sinnvollen und sozial verträglichen Angebot, wird noch viele Abstimmungsgespräche und viel Kreativität und auch Phantasie brauchen. Wir arbeiten schon jetzt daran, auszuloten, was möglich und gleichzeitig verantwortbar ist. Am Ende werden wir jedoch darauf angewiesen sein, die letzte Ferienwoche abzuwarten und auf weiter sinkende Infektionszahlen zu hoffen. 

Sie werden an dieser Stelle hier auf der Homepage und über die üblichen Kanäle (iserv-News, Emailverteiler) in den letzten Tagen der Ferien erfahren, wie weit wir uns dem Normalbetrieb annähern können.

Jetzt wünsche ich allen erst mal erholsame Ferien!

Herzliche Grüße

Irbit Ludwig
(Rektorin)

 

Neue Nachrichten

Hinweise zu Organisation und Hygiene

mehr

Liebe Eltern,

Ihr Kind wird am Donnerstag, 13.08.2020, eingeschult. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!
Am Informationsabend haben Sie bereits erfahren, in welche Klasse ihr Kind…

mehr

Ferienbetreuung findet statt

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat 
02173 951-4410

Schulleitung
über das Sekretariat

Ganztagsbetreuung „Villa Kunterbunt“
02173 951-4418

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Mi 10.30 bis 13.10 Uhr
Do - Fr 07.30 bis 10.30 Uhr

Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben