Unterricht startet diese Woche nur für die 4.Klässler

Weitere Schulöffnungspläne stehen unter Vorbehalt.

Liebe Eltern,

noch diese Woche startet der Unterricht wieder für die 4.Klässler am 7. und 8.5.2020

Wir haben unser Planung so ausgerichtet, dass die Maßnahmen ausreichen, den Infektionsschutz sicherzustellen.

Zu den wichtigsten Maßnahmen, welche vorallem das Abstandhalten erleichtern sollen, gehören:

  • Veränderung der Gruppenstärken
  • versetzter Anfang
  • Einbahnstraßenregelung
  • vorerst Verzicht auf Pausen und Frühstück, daher vorerst nur 2 Stunden täglich.

Genauere Informationen haben die Klassenleitungen nach der heutigen Dienstbesprechung von mir bekommen mit der Bitte, diese an Sie weiterzuleiten. Bitte prüfen Sie Ihren Email-Eingang.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen Bedenken zum Unterrichtsstart für Ihr Kind haben, teilen Sie dies bitte der Klassenleitung mit.
Beachten Sie bitte die Beurlaubungsmöglichkeit, falls Sie Bedenken haben wegen der Gesundheit vorerkrankter Angehöriger.

Leider können wir Sie noch immer nicht informieren über den Unterrichtsablauf, wie er nächste Woche starten und bis zu den Ferien weitergehen soll.

Wir planen nach den Vorgaben von Frau Gebauer von letzter Woche bereits, den Unterricht im Wechsel auch für die anderen Jahrgänge anzubieten und auch auszuweiten.

Jedoch müssen wir abwarten, was die Gesprächsrunde zwischen Kanzlerin Merkel und den Regierungspräsidenten der Länder am Mittwoch ergeben. Wir sprechen uns hier schulintern und mit dem Schulträger und den übrigen Grundschulen intensiv ab und prüfen unsere Planung nach der noch zu erwartenden Schulmail. Sollten diese Pläne Bestand haben, kann es nächste Woche auf für die Kinder des 1., 2. und 3. Schuljahres wenigstens tageweise wieder Unterricht geben. Wir informieren Sie unverzüglich, sobald wir sicher sind, dass die Vorgaben uns nicht zwingen, die Pläne noch mal zu verändern haben.

Ich weiß, dies alles fordert von Ihnen und Ihren Kindern enorm viel Geduld. Seien Sie gewiss, auch wir würden uns einfachere Umstände wünschen.

Herzliche Grüße

Irbit Ludwig

Neue Nachrichten

Die Astrid-Lindgren-Schule erinnert sich an die vor einem Jahr verstorbene [intern]Beate Wynen.

mehr

Beschluss der Landesregierung

Am 21.12. und 22.12.2020 wird keine Unterricht stattfinden.

Wir richten, falls notwendig, eine Notbetreuung an. 

Sofern Sie für Ihr Kind dringend e…

mehr

Liebe Schulgemeinde,

der [intern]Kreis Mettmann hat Quarantäne-Regeln herausgegeben.

Wir bitten um Beachtung!

Irbit Ludwig
Rektorin

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat 
02173 951-4410

Schulleitung
über das Sekretariat

Ganztagsbetreuung „Villa Kunterbunt“
02173 951-4418

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Mi 10.30 bis 13.10 Uhr
Do - Fr 07.30 bis 10.30 Uhr

Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben